Presse

RG Germania

Sabine Köhler übernimmt das Ruder bei der RG Germania Kiel. Die 53-Jährige wurde auf der Jahresversammlung zur 1. Vorsitzenden gewählt. Damit führt erstmalig eine Frau den 128 Jahre alten Verein. „Eigentlich ist das merkwürdig, denn schon 1928 wurde das Frauenrudern bei der Rudergesellschaft Germania eingeführt“, so Uwe Zwingmann, Ehrenvorsitzender der RGG. Neu gewählt wurde auch Elsbe Bruhn als 3. Vorsitzende (Sport), im Amt bestätigt Klaus Rademann als 2. Vorsitzender (Verwaltung). Zum Ehrenmitglied wurde Rainer Küster, seit 53 Jahren Mitglied und 1. Vorsitzender von 1971 bis 1975, ernannt. sho

Quelle: Kieler Nachrichten, 27. Februar 2010

i�