Presse

Schulz und Breffka in Köln überzeugend

Rona Schulz vom Ersten Kieler Ruder-Club ist ihrem Ziel, der Teilnahme an der Junioren-Weltmeisterschaft im englischen Eaton, wieder ein Stück näher gekommen. Bei der 2. internationalen Juniorenregatta in Köln-Fühlingen überzeugte die 18-Jährige mit einem Sieg im Einer und einem zweiten und dritten Platz im Doppelzweier.

Rund eineinhalb Wochen vor der nationalen Ranglisten-Regatta in Hamburg ging Schulz zusammen mit Stephanie Hang aus Ingelheim im Doppelzweier an den Start und belegte auf der 2000 Meter langen Strecke 15 Sekunden hinter der ersten Renngemeinschaft Kroll/Leiding (Ratzburg/Rostock) den dritten Rang. Anschließend fuhr die Kieler Schülerin im Juniorinnen-Einer einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg mit über zehn Sekunden Vorsprung ein. Im zweiten Doppelzweier-Rennen holte sie abschließend Silber zusammen mit der Vortagssiegerin Annemarie Kroll vom Ratzeburger RC.

Ihre Klubkollegin Pia Breffka überzeugte durch zwei zweite Plätze sowohl im Leichtgewichts-Juniorinnen Einer (bis 57 kg) als auch im Doppelzweier mit Antonia Altena aus Mölln. Damit darf sich Breffka berechtigte Hoffnung auf eine Endlaufteilnahme bei der in fünf Wochen ausgetragenen Jugendmeisterschaft machen. sho

Quelle: Kieler Nachrichten, 25. Mai 2011

i�i